Obstblüte im Neidlinger Tal

Die letzten Tage waren wir zweimal zum Wandern in und um Neidlingen herum, um die Obstblüte zu geniessen, wobei die Kirschblüte in diesem Jahr etwas weniger spektakulär wie im letzten Jahr war. Nicht nur, weil sie sich bei unserem Besuch schon dem Ende zuneigte, sondern weil der kalte April mit Frostnächten nach den warmen Tagen im März einige Schäden angerichtet hat.

Die Birnen war gerad in voller Blüte und die Äpfel begannen  gerade zu blühen, sodass ich unsere kleinen Wanderung auf alle Fälle gelohnt haben.

2 Gedanken zu „Obstblüte im Neidlinger Tal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.