Zu spät und zu früh

Geht denn das? Es geht, wenn man nämlich zur falschen Zeitpunkt bei der Obstblüte im Neidlinger Tal ist. So ging es uns am letzten Sonntag:

191Die frühen Kirschen waren verblüht, die andern Kirschen am Verblühen, nur einige späte Sorten haben noch schön geblüht und für die Äpfel war es noch zu früh, da gab es nur die Knospen, aber kaum Blüten.193

Aber wenigstens die Birnen waren in voller Blüte.

192

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.