Weiß in Weiß

Nachdem es vor einigen Tagen nochmals leicht geschneit hat, liegt an schattigen Stellen immer noch etwas Schnee. So auch an verschiedenen Standorten des Märzenbecher, wie wir am Freitag im Lonetal bei der Bärenhöhle und im Seitental der Lone von Bisingen und am Samstag in besonders hohem Maße im Hörvelsinger Tobel sehen konnten. Doch trotzdem blühen die Märzenbecher wunderschön, im Tobel und dem Seitental bei Bisingen haben wir sogar den Eindruck es seien mehr Blüten als sonst.

Märzenbecher im SchneeMärzenbecherblüte im schnee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.