Parkplatz Dickhölzle – Naturfreundehaus Hahnenschnabel

Vorgezogener Spaziergang

Heute haben wir nur Zeit für einen kurzen Spaziergang. Wir starten am Parkplatz Dickhölzle an der Straße Richtung Zang, am Abzweig nach Schnaitheim, und müssen zunächst auf einem frisch geschotterten Waldweg durch den Rauhbuch gehen, was nicht gerade angenehm ist. 6 weg zwischen buchen eDoch ab dem nächsten Parkplatz an der Stadtgrenze Heidenheim geht es auf einem Naturweg durch jüngeren Buchenbestand.

Wir unterqueren die Zanger Straße und gehen leicht abwärts auf einem Waldweg parallel zum Wohngebiet Mittelrain bzw. zum Zaun des Waldfriedhofs. Dann biegen wir auf einen ziemlich rutschigen Waldweg ab, denn in der Nacht und heute Morgen hat es sehr stark geregnet. Kurz geht es aufwärts und dann abwärts zum Waldrand beim Naturfreundehaus am Hahnenschnabel mit schönem Blick auf die Kreisstadt Heidenheim. Das über der Stadt aufragende Schloss Hellenstein ist allerdings im Dunst nicht so gut zu erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.