Bald wird es wieder Märzenbecher geben

Nachdem für die nächsten Tage milde Temperaturen vorhergesagt und viel Sonne vorhergesagt wird, werden wir wohl bald die ersten Märzenbecher suchen und vor allem finden können.

Obwohl es nach einige´m, scheinbar notwendigem Holzeinschlag im Eselsburger Tal Zweifel laut werden, ob die Zwiebel der Märzenbecher nicht beschädigt worden sind und es dieses Jahr weniger Blüten geben wird.

Für alle, die sich für diesen Frühblüher begeistern, habe ich einen kleinen Bildband zusammengestellt und stelle in ihm die schönsten Fundplätze zwischen Donau und Brenz vor.

Das Büchlein A5 mit 50-52 Seiten und vielen Farbfotos hat natürlich wieder die praktische Ringbindung und kostet auf Glanzpapier gedruckt € 8,90.

Bestellung nur per email unter info@wabe-verlag.de möglich, der Versand erfolgt als Büchersendung und auf Rechnung.Märzenbecherblüten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.