Im Wolfstal

Am Samstag waren wir wieder mal im Wolfstal, leider war die Wettervorhersage wieder mal nicht zutreffend, während es auf der ganzen Fahrt sonnig war, haben sich bei unserer Ankunft im Lautertal hinter Lauterach, dicke Wolken vor die Sonne geschoben und nur zum Schluss gab es zaghafte Versuche von ihr die Wolken zu durchdringen.

Wie erwartet, war ziemlich viel los im Wolfstal, allerdings haben wir nichts von den Teilnehmern einer ausgeschilderten Volkswanderung bemerkt, vielleicht fand die erst am Sonntag statt.

Die Märzenbecher waren in voller Blüte, auch die Schneeglöckchen und wir haben noch nie so viele zinnoberrote Kelchbecherlinge gesehen wie in diesem Jahr.

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend machten wir noch eine kurze Wanderung um Reichenstein, wo wir wieder viele Märzenbecher fanden, die Lauter hatte einen hohen Wasserstand von den vorhergehenden Regentagen und dann besuchten wir noch den Eiermarkt in Dapfen und genossen unser Abendessen im dortigen Lagerhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.