Märzenbecher im Wolftal

Am Mittwoch waren wir im Wolftal, nicht zu verwechseln mit dem Wolfstal, das ich vor einigen Wochen hier vorgestellt habe.

Das Wolftal ist ein Seitental der Lone, westlich von Bernstadt. Zuerst gehen wir an der Lone entlang, die hier viele Spuren der Biber aufweist und in diesem Bereich auch Wasser führt. Dabei beobachten wir einen Silberreiher und auf einer Heide oberhalb einer Mühle entdecken wir einige Küchenschellen.

Dann drehen wir um und gehen auf der anderen Seite der Lone bis zum Eingang des Wolftals. Hier finden wir große Bestände an Märzenbecher, die wir vor einigen Jahren beim Besuch des Wolftals nicht entdeckt hatten, da wir ungefähr 400 m oberhalb in das Tal eingebogen sind.

Viele Märzenbecher sind schon verblüht, aber einige blühen noch sehr schön. Faszinierend sind allerdings die Lerchenspornteppiche, an die wir uns gut erinnern und die der Grund für diesen Besuch sind.SilberreiherMärzenbecherLerchensporn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.