Schlagwort-Archive: Landshausen

Osterbrunnen in Landshausen

Kurz nach der bayrischen Grenze findet man in Landshausen, einem Ortsteil von Syrgenstein, ein schönen Osterbrunnen mit rund 2000 Eiern, zwar aus Kunststoff, aber teilweise sehr schön bemalt.

Im Gegensatz zu den meisten Osterbrunnen mit natürlichem Grün, das aber oft schon nach wenigen Tagen eher grau und gelb wirkt, ist das Grün der Bogen künstlich, bleibt aber immer in der schönen Farbe erhalten. Der Brunnen wird von einem ganz kleinen Team gestaltet und betreut.

Reizend sind auch die vielen Osterhasen, die abends immer in den Stall gebracht werden. Nicht selten trifft man auch den Organisator selbst an, der den Besuchern gerne entsprechende Einblicke und Hinweise gibt.

Osterbrunnenrundfahrt mit Start am Zanger Osterbrunnen

Heute haben wir auf einer Rundfahrt durch den Landkreis Heidenheim, mit einem Abstecher nach Bayern und einem weiteren in den Ostalbkreis 16 Osterbrunnen besucht und dabei knapp 120 km zurückgelegt.

Hier die Aufstellung:

1.    Zang

2.    Steinheim

3.    Heuchstetten

4.    Heldenfingen

5.    Giengen

6.    Hohenmemmingen

7.    Landshausen

8.    Oggenhausen

9.    Dischingen

10.  Katzenstein

11.  Katzenstein

12.  Frickingen

13.  Iggenhausen

14.  Neresheim

15.  Auernheim

16.  Großkuchen

Begonnen haben wir in Zang, einem Teilort von Königsbronn. Während die Hauptgemeinde es dieses Jahr nicht schaffte, einen Osterbrunnen zu verwirklichen, schafften es die Schnitzhäfa, so der Spitzname der Zanger.

Mit klein, aber fein, lässt sich der Brunnen am besten beschreiben.