Schlagwort-Archive: Saab 96

Neresheim – Nietheim (3)

Als wir auf ein schmales Sträßchen treffen, zeigen die Wanderzeichen (Albvereinsweg und Jakobusweg) nach rechts und führen nach wenigen Metern auf einem Kiesweg nach links. Wir folgen aber dem Weg wie er in der Karte verzeichnet ist und können auf einem leicht zugewachsenen Naturpfad angenehm weiterwandern, teilweise in Waldrandnähe und mit leicht sonnigen Abschnitten. Wir fragen uns, was zum Teufel die Wegfestleger geritten hat, um diesen herrlichen Wanderweg gegen einen breiten Kiesweg zu tauschen und obendrein noch eine längere Strecke auf der Straße zu wandern.

Auf dieser Straße, die heute wegen eines Flughafenfests in Elchingen stark befahrenen Straße geht es hinab und dann meist in Ortsrandlage von Großkuchen bergauf, durch die Felder erreichen wir auf geteertem Weg den Wald. Steil geht es dort hinauf und da uns die Autobahn den Weg versperrt, müssen wir auf einem Sträßchen nach Süden wandern und auf der Autobrücke überqueren wir die Autobahn.

Nicht ganz ungefährlich, da die Autos und Motorräder hier einen ziemlichen Zahn vorlegen, aber wir haben Glück, die Raser haben gerade Pause und so gelangen wir unversehrt nach Nietheim, wo Ingrids Auto wartet, das uns zum Saab nach Neresheim zurückbringt.