Schlagwort-Archive: Winter

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

oder genauer, es ist ganz schön schwierig, sich wieder nach einer schweren Op aufzubauen, vor allem im Winter, gut derzeit haben wir keinen richtigen Winter, aber Regen und Matsch machen das Training im Freien nicht gerade vergnügungsteuerpflichtig.

Aber letzthin habe ich immerhin schon 3,5 km am Stück geschafft, ok es war überwiegend eben, aber auch mit Steigungen komme ich auf knapp 3 km ohne Pause.

So bin ich sehr hoffnungsvoll, dass wir im Mai auf unsere nächste Fernwanderung gehen können.

Geheimnisvoller Zauberwald

Unter dieser neuen Rubrik möchte ich Ihnen einige Bilder und Texte vorstellen, die sich damit beschäftigen, wem man alles im winterlichen Zauberwald begegnen kann. Sie werden überrascht sein und ich möchte Ihnen vorschlagen, auch mit offenen Augen durch den Winterwald zu gehen, solange es noch Schnee gibt. Denn in diesem Winter sind wir auf der Ostalb wirklich nicht damit verwöhnt. Aber es reicht für die Treffen mit besonderen Gestalten und Tieren.

Wobei ich mir nicht ganz klar bin, ist es im strahlenden Sonnenschein mit blauem Himmel schöner oder wirkt der Wald nicht im Nebel viel mystischer und man sieht noch viel mehr. Als nächsten Beitrag zeige ich Ihnen dann morgen ein Bild und bitte Sie, mitzuraten, wem wir begegnet sind. Die Auflösung gibt es dann am folgenden Tag.

Vielleicht wird sogar wieder ein Buch daraus, so wie die beiden Bildbände

  • Rätselhafte Begegnungen im Zauberwald
  • Della im Zauberwald

die beide im wabe-Verlag erschienen sind.